Preisliste

Preisliste der Timber Base Leistungen

1. Marktplatz, Infrastruktur und Vermittlung

1. Die Timber Base GmbH bietet Teilnehmern einen Marktplatz auf dem sie Holzprodukte handeln bzw. kaufen und verkaufen (Modell „Direkt“) können. Definiert in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung des Marktplatzes.

2. Timber Base stellt Teilnehmern im Modell “Direkt” die Vermittlungsleistung und die Infrastruktur zur Präsentation ihrer Produkte zum Kauf und Verkauf zur Verfügung.

3. Für Timber Base entsteht ein Provisionsanspruch im Falle eines wirksamen Vertragsschlusses zwischen den Teilnehmern. Der Verkäufer schuldet der Timber Base den Provisionsanspruch.

4. Der Provisionsanspruch basiert auf dem in Rechnung gestellten gesamten Rechnungsbetrag. Dieser kann neben dem Holz Verkaufspreis noch Leistungen zB für die Logistik oder Zusatzdienstleistungen enthalten. 

5. Der Provisionsanspruch wird je Kaufvertrag oder Transaktion wie folgt vom Rechnungsbetrag berechnet:

Rechnungsbetrag
0 - 50.000 EUR
50.001 - 150.000 EUR
> 150.001 EUR
Provision %
2,5 %
2,0 %
1,5 %
Provision EUR
0 - 1.250 EUR
1.000 - 3.000 EUR
> 2.250 EUR

6. Neben dem Provisionsanspruch kann Timber Base weitere erbrachte Leistungen (Logistik-Organisation, Dokumenten-Erstellung etc) in Rechnung stellen.

2. Rechnungsstellung und Zahlung

1. Timber Base erstellt eine Rechnung über die erbrachten Leistungen und stellt diese dem Verkäufer per E-Mail zur Verfügung.

2. Der Verkäufer hat Timber Base alle Verkaufsunterlagen insbesondere Lieferscheine und Rechnungen unaufgefordert bereit zu stellen.

3. Die Rechnung ist sofort zur Zahlung fällig.

    1.  
Berlin, den 1. Januar 2021